Yoga & Kathmandu: Kultur Reise

Nepal und das Kathmandutal: Einführung in die Kultur, die Religion und den Alltag der Menschen.

Täglich praktizieren wir Yoga und Meditation im Schoss des Himalaya, wo wir Kräfte tanken, Schönheit und Urgewalt der Natur geniessen und unseren Geist zur Ruhe kommen lassen. Mit einem einheimischen Reiseleiter entdecken wir die Kultur, besuchen (hinduistische und buddhistische) religiöse Stätten und profane Paläste. Wir wandern in die unberührte Umgebung von Kathmandu, Patan, Bhaktapur, besuchen Dörfer und sehr kleine Städte, Menschen, rituelle Kraftplätze und die bedeutendsten Tempel des Kathmandutals.

Vorgesehene Besuchsorte: Kathmandu, Bhaktapur, Patan, Bodhnath, Nagarkot, Bugamati, Pharping, Kirtipur, Dhulikhel, Nala sowie Panauti, eine wunderschöne Berglandschaft mit herrlichen Ausblicken auf den Himalaya und das Kathmandutal.

Reiseprogramm
15 Tage Yoga & Kathmandu Kultur Reise

1.Tag:
Flug in der Economy Class von Berlin, Frankfurt oder Zürich nach Kathmandu.

2. Tag:
Ankunft in Kathmandu. Transfer zum Hotel. Evtl. Hatha Yoga und Meditation am Abend.

3. Tag:
Morgens praktizieren Sie Hatha Yoga und Meditation. Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Tempelanlage Budhanilkantha, die in der Ortschaft Narayanthan rund 15 Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Kathmandu liegt. Der sich auf einer Höhe von rund 1.450 Meter befindende Tempel, einer der Kraftplätze des Kathmandutales, wird von den Gipfeln des Shivapuri, welcher den Nordrand des Kathmandutals bildet, überragt. Am Abend besuchen Sie die Stupa von Swayambunath, von wo aus Sie das Kathmandu-Tal überblicken können. Swayambunath gilt als eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt. Die inneren Bauten werden auf ca. 2.500 Jahre geschätzt. Aufgrund der vielen dort lebenden Affen wird Swayambunath auch „Tempel der Affen“ genannt. Übernachtung im Hotel in Kathmandu.

4. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Vormittags Fahrt nach Dakshinkali. Die Düsternis der bewaldeten, schluchtartigen Umgebung bildet den rechten Rahmen für diese Stätte, die der Göttin Kali geweiht ist, dem Symbol der gierigen, aggressiven Seite des Menschen. Von dort wandern wir über die Reisfelder nach Parping, picknicken in einem wunderschönen Wald mit Ausblick über das Kathmandutal, besuchen eine Höhle des Guru Rinpoche (der im 8. Jh. den Buddhismus nach Tibet brachte), den Vajra Yogini-, den Sekhara- und den Narayan-Tempel sowie Kirtipur, das reizvollste Newar-Städtchen im Kathmandutal.

5. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Ganztägige Tour nach Patan. Die Stadt entfaltete sich zu einem religiösen wie weltlichen Mittelpunkt mit dem Durbar Square und seinen hinduistischen und buddhistischen Heiligtümern, mit seiner für die Städte des Kathmandutals charakteristischen Durchdringung von Palästen und religiösen Kultstätten. In diesem „open-air-Museum“ können wir den Alltag der Menschen miterleben, insbesondere den der Kunsthandwerker. Mittagessen in einem exklusiven Restaurant im Patan-Museum. Weiterhin besuchen wir Sehenswürdigkeiten wie die Tempel Kumbhesvara, Kwa Bahal, und Mhabauda, auf Wunsch weitere Stätten.

6.Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Heute besuchen wir den Hain von Pashupatinath. Pashupatinath ist der wichtigste religiöse Ort in Nepal, Verbrennungsstätte, Aufenthaltsort zahlreicher Yogis und (heiliger und weniger heiliger) Saddhus. Nachmittags und abends besuchen wir den grossen Stupa von Bodnath, ein Kloster und einen (tibetisch-buddhistischen) Lama (hoher tibetisch-buddhistischer Geistlicher). Die tibetischen Flüchtlinge prägen das buddhistische Leben Nepals.

7. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Ausflug nach Godavari. Der kleine Ort liegt am Fusse des Phultschoki Berges in landschaftlich reizvoller Umgebung. Neben seiner religiösen Bedeutung wird der Ort wegen seines reichen Waldbestandes von den Einheimischen als idealer Picknickplatz bevorzugt. Wir besuchen den Botanischen Garten Godavaris und unternehmen anschließend eine leichte Wanderung (insgesamt ca. 5 Stunden) durch Bambus-, Rhododendron- und Regenwälder zum Aussichtsberg Pulchoki (2765 m). Bei guter Sicht bietet sich ein wunderbarer Blick auf das Kathmandutal und die Himalaya-Bergkette.

8. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Ganztägiger Aufenthalt in Bhaktapur, der schönsten der Newar-Städte, die ihr historisches Stadtbild ebenso wie ihre althergebrachte Lebensweise noch ursprünglicher bewahrte als die beiden Schwesterstädte. Wir besichtigen den Durbar Square, Nyatapala Mandir, Taumadhi Tole, den Königspalast und den Dattajatra-Tempel. Nachmittags besuchen wir den bekannten Mandalamaler Madu Narayan Citrakar, der uns in die Kunst der Tangka-Malerei (buddhistische Rollbilder) einführen wird. Abends Fahrt in das geschmackvolle Nagarkot Farmhouse.

9. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation bei einem grossartigen Blick auf die Bergkette inkl. Mt. Everest, dem höchsten Berg der Erde, Genuss des berühmten Sonnenaufgangs im Himalaya. Tagsüber Freizeit. Sie können Dörfer und Menschen der Umgebung entdecken und sich erholen. Abends Hatha Yoga und Meditation.

10. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Vormittags Fahrt zum Nagarkothügel mit dreistündiger entspannender Hügelwanderung nach Changu Narayan, einem bedeutenden hinduistischen Heiligtum des Kathmandutals. Nachmittags Weiterfahrt nach Dhulikel.

11. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Von Dhulikel aus haben Sie einen Blick auf die schneebedeckten Ketten des zentralen Himalaya-Massivs vom Anapurna im Westen bis zu Lhotes und Makalu im Osten. Wir unternehmen einen Tagesausflug nach Panauti und Nala, einem alten nwarischen Dorf. Die Ortschaften liegen am Zusammenfluss von Rosi Khola und Punyamamata Khola. Wie viele Flussmündungen gilt auch diejenige von Panauti/Nala als heilig und ist das Ziel von Pilgern. Da sich früher bedeutende Handelsrouten hier kreuzten, gibt es noch einige sehenswerte grosse Tempel. Abends zurück nach Dhulikhel.

12. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Heute unternehmen wir von Dhulikel aus eine sehr schöne, einfache Wanderung zum Heiligtum Namobuddha, von dem aus wir einen herrlichen Blick über die Berge und Täler der Umgebung haben. Zurück nach Dhulikel.

13. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Anschließend Rückfahrt nach Kathmandu.

14. Tag:
Morgens Hatha Yoga und Meditation. Freizeit in Kathmandu, Zeit für Shopping.

15. Tag:
Transfer zum Flughafen. Rückflug. Ankunft am gleichen Tag.

Im Anschluss:
Buchung einer Verlängerungswoche - Trekking bzw. andere Aktivitäten - ist möglich.
Unterkunft: In Kathmandu wohnen wir in einem Hotel im nepalesischen Stil (Hotel Vajra). Ausserdem übernachten wir im Nagarkot Farmhouse und im Dhulikel Resort.

 
Inklusive / Exklusive

Inklusive

  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück in Kathmandu, und Bhaktapur;
  • alle Transfers von und nach Kathmandu;  
  • Besichtigungen gemäß Programm;
  • deutschsprachige Reiseleitung;
  • Yogalektionen;
  • Notwendige Eintrittsgelder; 
  • Betreuung durch unsere lokale Agentur in Nepal;

Exklusive

  • Internationaler Flug;
  • Mittagessen und Abendessen sowie Getränke und Alkohol;
  • Visumkosten für Nepal ca. US$ 45,00 (Gültigkeit 30 Tage ab Ausstellungsdatum); 
  • Gegenstände persönlicher Natur, wie Trinkgeld etc.
  • Gern stellen wir für Sie auf Wunsch ein Einzelzimmer zur Verfügung 
  •  Einzelzimmer Aufpreis Euro 290,00. 

Auf Wunsch buchen wir für Sie auch ganz bequem den internationalen Flug nach Kathmandu. Wir recherchieren für Sie die infrage kommenden Optionen und bieten Ihnen den Flug zum Internet-Tarif inklusive einer Servicegebühr an. Die Flugpreise ändern sich mehrmals am Tag und sind abhängig von der Nachfrage.

 
Termine / Preise

Reise-Nr. Termine Titel Preis
07 KR  vom 10.02. - 24.02.2018 Maha Shivaratri Kultur Religion  €1.698,00
08 KA vom 25.02. - 11.03.2018 Holi Kultur Religion  € 1.698,00
09 KA  vom 07.04. - 21.04.2018 Nepali New Year Kultur Religion  € 1.698,00
10 KA vom 28.04. - 12.05.2018 Buddhas birthday Kultur Religion  € 1.698,00
11 KA vom 01.09. - 15.09.2018 shree Krishna janmastami/& Hartlika Teej Kultur Religion  € 1.698,00
12 KA vom 04.11. - 18.11.2018 Laxmi Puja Kultur Religion   € 1.698,00
KA  ab 4 Personen jederzeit  möglich Kultur Religion  € 1.698,00