Ehrlich gesagt weiß ich garnicht, wo ich anfangen soll aufzuzählen, was alles so toll war.


 Ayurveda in NepalLieber Bishnu,

i(oder darf ich Bishnu sagen?) ich möchte Ihnen heute, nachdem ich wieder ein bisschen zu Hause angkommen bin, zuerst einmal herzlich Dank für diese wunderschöne Reise sagen. Was Sie hier auf die Beine gestellt haben, ist einfach phänomenal. Ich habe schon lange keinen Urlaub mehr gemacht, in dem alles so perfekt organisiert war und der trotzdem voller positiver Überraschungen war. Die Ruhe und Herzlichkeit Ihrer Landsleute haben einen bleibenden Eindruck auf mich gemacht. Puskal und seine Frau sowie Anila haben alles gemacht, um diese 3 Wochen unvergesslich zu machen. Ehrlich gesagt weiß ich garnicht, wo ich anfangen soll aufzuzählen, was alles so toll war. Die Rundreise, die Ayurveda-Kur (niemals hätte ich mit vorgestellt, was dort so alles für das Wohlbefinden gemacht wird) es war einfach toll.
Irgendetwas tief in mir drin hat diese Reise mit mir gemacht...ich höffe, ich kann das in meinen Alltag hinüberretten.

Ich glaube nicht, dass es meine letzte Reise nach Nepal war, die Idee mit der Trecking-Tour ist noch am reifen...

Also nochmal, vielen herzlichen Dank. Wenn Sie mal in meiner Gegend (Nähe Stuttgart) oder Puskal und Anila in Deutschland sind, sind sie herzlich eingeladen, mich zu besuchen. Ich würde mich sehr freuen.

Herzliche Grüße

Martina