15 Tage Helambu-Langtang Trek

Kathmandu und Helambu-Langtang-Trek

Der Helambu-Langtang-Trek ist einer der bekanntesten Kurztreks in Nepal. Vom Kathmandutal ist der Wanderweg gut und schnell zu erreichen. Der Trek selbst ist einfach. Sie wandern durch Sherpadörfer, vorbei an schönen Terrassen-Feldern und durch Wälder. Sie lernen die Sherpa-Kultur kennen und erfahren mehr über die buddhistische Religion. Die Himalaya-Kette scheint zum Greifen nah. Vor und nach der Wanderung erkunden Sie das Kathmandutal. Diese Reise kann mit weiteren Angeboten (z. B. Yoga- oder Kulturreise) kombiniert werden.

Reiseprogramm
Helambu Langtang Trek

1. Tag:
Flug in der Economy Class von Berlin/Frankfurt/Zürich nach Kathmandu

2. Tag:
Ankunft in Kathmandu. Transfer zum Hotel.

3. Tag:
Vormittags besichtigen Sie die Altstadt von Kathmandu, am Nachmittag die alte Königsstadt Patan.

4. Tag: Kathmandu - Sundarijal - Chisapani (2215 m) 6 Std.
Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 15 km nach Sundarijal, dem Ausgangspunkt des Trekkingprogramms. Hier startet der Trek durch den Urwald des Shivapuri-Nationalparks. Nach ca. 1 Stunde, meist über steile Treppen, erreichen Sie den Eingang zum Shivapuri-Nationalpark. Durch Wald, Terrassenfelder und kleine Dörfer gelangen Sie nach 1 ½ Stunden nach Mulharka (1895 m), wo Sie Mittagessen werden. Danach führt der Weg durch Wald und Almgebiete steil hinauf, später steil bergab. Von hier können Sie den ersten Blick auf die schneebedeckte Himalaya-Kette mit Sicht auf die Bergspitzen, wie Ganesh-Himal, Langtang, Manaslu werfen. Übernachtung in einer Lodge in Chisapani (2150m).

5. Tag: Chisapani - Khutumsan (2470 m) 7 Std.
Nach dem Frühstück wandern Sie ca. 1 Stunde. Danach erfolgt der Abstieg nach Patibhanjyang, wo Sie einen Hindu-Tempel besuchen können. Sie laufen weiter entlang der Felder und Dörfer nach Chipling, wo Sie eine Mittagspause einlegen werden. Den gesamten Tag haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Himalaya-Kette. Nach dem Mittagessen geht der Weg steil hinauf und wieder hinab nach Gulbhanjyang. Auf dem Weg können Sie eine Stupa (buddhistischer Tempel) besuchen und diese umrunden. Nach einigen Auf- und Abstiegen erreichen Sie Khutumsang, wo Sie in einer Lodge übernachten.

6. Tag: Khutumsang - Tharepati (3510 m) 6 Std.
Heute wandern Sie mit mehreren Auf- und Abstiegen nach Tharepati. Die Strecke führt durch mehrere Dörfchen, entlang von Terrassenfeldern und dichten Rhododendron-Wälder. Sie haben eine grandiose Aussicht auf die Himalayakette. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. Der Hauptlehrer freut sich sehr, Ihre Fragen zu beantworten. Übernachtung in einer Lodge in Tharepati.

7. Tag: Tharepati - Malemchi Gaon - Tarke Gyang (2530 m) 7 Std.
Es geht meistens bergab, mit herrlichen Ausblicken auf die Terrassenfelder und das gegenüberliegende Tal, das Sie am nächsten Tag erreichen werden. Sie wandern durch Felder, Wald und Dörfer. Auf dem Weg nach Malemchi Gaon können Sie die Guru Rinpoche-Meditationshöhle besichtigen. Sie wandern weiter nach Tarke Gyang. Übernachtung in einer Lodge.

8. Tag: Tarke Gyang - Sermathang (2620 m) 7 Std.
Tarke Gyang ist ein berühmtes Sherpa-Dorf, sehr schön, mit einem Bergkloster. Nach dem Mittagessen wandern Sie durch Mais- und Kartoffelfelder nach Sermathang, ein ebenfalls schönes Sherpadorf, wo Sie in einer Lodge übernachten.

9. Tag: Sermathang Freizeit
Heute erkunden Sie das schöne Sherpa-Dorf Sermathang. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Dörfer der Umgebung zu entdecken, sich zu erholen, mit Einwohnern der Döfer ins Gespräch zu kommen oder ein Kloster zu besuchen und mit den Mönchen zu plaudern.

10. Tag: Sermathang - Malemchi Pul - Kathmandu (1350 m) 8 Std.
Nach dem Frühstück wandern Sie 4 Std. durch Felder und Dörfer nach Kiul, wo Sie die Mittagpause verbringen werden. Von Kiul erfolgt der Abstieg nach Tala Marang. Hier ist der Endpunkt Ihres Treks. Von hier fahren Sie 4 Stunden zurück nach Kathmandu.

11.Tag:
Heute besuchen Sie den Hain von Pashupatinath. Pashupatinath ist der wichtigste religiöse Ort in Nepal, Verbrennungsstätte, Aufenthaltsort zahlreicher Yogis und Saddhus. Nachmittags und abends besuchen Sie die grosse Stupa von Bodnath. Viele tibetische Flüchtlinge leben in Bodnath und Umgebung und prägen das buddhistische Leben in Nepal.

12. Tag:
Ganztägiger Aufenthalt in Bhaktapur, der schönsten der Newar-Städte, die ihr historisches Stadtbild ebenso wie ihre althergebrachte Lebensweise noch ursprünglicher bewahrte als die beiden Schwesterstädte. Sie besichtigen den Durbar Square, Nyatapala Mandir, Taumadhi Tole, den Königspalast und den Dattajatra-Tempel. Nachmittags besuchen Sie den bekannten Mandalamaler Madu Narayan Citrakar, der Sie in die Kunst der Tangka-Malerei (buddhistische Rollbilder) einführen wird. Abends Fahrt nach Kathmandu

13. Tag:
Tag zur freien Verfügung in Kathmandu.

14. Tag:
Tag zur freien Verfügung. Ein Ausflug in die Hügellandschaft des Kathmandutales ist möglich. Abends Abschlussdinner.

15.Tag:
Rückflug nach Berlin / Frankfurt / Zürich

 
Inklusive / Exklusive
Inklusive

  • Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels der Mittelklasse in Kathmandu;
  • englishsprachige Reiseleitung;
  • Vollverpflegung  während des Trekkings;
  • alle Transfers von und nach Kathmandu; 
  • Wanderung mit Vollpension ohne Getränke und ohne Alkohol; 
  • Notwendige Eintrittsgelder; 
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels der Mittelklasse in Kathmandu;
  • Frühstück in Kathmandu;
  • während des Trekkings Vollpension (ohne kalte Getränke und ohne Alkohol);
  • Besichtigungen gemäß Programm in Kathmandu;
  • Trekkingpermits;
  • Betreuung durch unsere lokale Agentur in Nepal;
  • Informationsmaterial;
  • Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten:

Exklusive

  • Internationaler Flug;
  • Mittagessen und Abendessen (außer beim Trekking) sowie Getränke und Alkohol;
  • Visumkosten für Nepal ca. US$ 45,00 (Gültigkeit 30 Tage ab Ausstellungsdatum); 
  • Gegenstände persönlicher Natur, wie Trinkgeld etc.
  • Gern stellen wir für Sie auf Wunsch ein Einzelzimmer zur Verfügung 
  •  Einzelzimmer Aufpreis Euro 280,00. 

Auf Wunsch buchen wir für Sie auch ganz bequem den internationalen Flug nach Kathmandu. Wir recherchieren für Sie die infrage kommenden Optionen und bieten Ihnen den Flug zum Internet-Tarif inklusive einer Servicegebühr an. Die Flugpreise ändern sich mehrmals am Tag und sind abhängig von der Nachfrage.

 
Preis

Reise-Nr. Teilnehmerzahl Termine Titel Preis
01 ab 2 Person

Jederzeit zwischen:
September - Ende November, März - Mai

Helambu-Langtang-Trek

€ 1.498,00

   

Jederzeit zwischen:
September - Ende November, März - Mai

Helambu-Langtang-Trek € 1.498,00